SCHUTZ IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

0681 99 63 253

Kundendienst – Zum Ortstarif

Lassen Sie sich zurückrufen

In Frankreich sind personenbezogene Daten insbesondere durch das Gesetz Nr. 78-87 vom 6. Januar 1978, das Gesetz Nr. 2004-801 vom 6. August 2004, den Artikel L. 226-13 des Strafgesetzbuches und die Europäische Richtlinie vom 24. Oktober 1995 geschützt.

Bei der Nutzung der Website können folgende Elemente gesammelt werden:

  • die URL der Links, über die der Nutzer auf die Website zugegriffen hat,
  • der Name des Internetanbieters des Nutzers,
  • die Internetprotokoll-Adresse (IP-Adresse) des Nutzers.

In jedem Fall sammelt MAT COMPANY personenbezogene Daten über den Nutzer nur für bestimmte, von der Website angebotene Dienste. Der Nutzer stellt diese Informationen in voller Sachkenntnis bereit, insbesondere wenn er sie selbst eingibt. In diesem Fall wird dem Nutzer der Website mitgeteilt, ob die Bereitstellung dieser Informationen obligatorisch ist oder nicht.

Gemäß den Bestimmungen der Artikel 38 und folgende des französischen Datenschutzgesetzes 78-17 vom 6. Januar 1978 verfügt jeder Nutzer über ein Recht auf Zugang, Berichtigung und Widerspruch gegen die ihn betreffenden personenbezogenen Daten. Ein entsprechender schriftlicher, unterzeichneter Antrag muss zusammen mit einer Kopie des Ausweispapieres und der Unterschrift des Inhabers unter Angabe der Adresse, an die die Antwort geschickt werden soll, eingesandt werden.

Es werden keine personenbezogenen Daten des Nutzers der Website ohne sein Wissen – ganz gleich, auf welchem Datenträger – veröffentlicht, ausgetauscht, an Dritte weitergeleitet, abgetreten oder verkauft. Nur in dem Fall, dass MAT COMPANY und seine Rechte aufgekauft würden, wäre eine Übertragung der besagten Daten an den eventuellen Käufer möglich. Dieser wäre jedoch seinerseits dem Nutzer der Website gegenüber an die gleiche Verpflichtung gebunden, die Daten aufzubewahren und zu ändern.

Die Datenbanken werden von den Bestimmungen des Gesetzes vom 1. Juli 1998 als Umsetzung der Richtlinie 96/9 vom 11. März 1996 über den rechtlichen Schutz von Datenbanken geschützt.